1. Artikel-Nr.: S58742

    Vibrationsförderer, Sortiergerät, Wendelförderer,Rütteltopf,
    Schraubenzuführung mit Vibrationsförderer + elektro Handschrauber (BÖLLHOFF + ATLAS COPCO)

    Preis:  1.600,-- €zzgl. MwSt.

    Typ:

    Uniquick Basic UBH-SE / UFB-250 + EBL 12

    Baujahr:

    2008

    Beschreibung

    Vibrationsförderer, Sortiergerät, Wendelförderer,Rütteltopf,
    Schraubenzuführung mit Vibrationsförderer BÖLLHOFF Typ Uniquick Basic UBH-SE / UFB-250
    + elektro Handschrauber ATLAS COPCO Typ EBL 12

    Vibrationsförderer BÖLLHOFF
    Typ: UBH-SE / UFB-250 Serie: Uniquick Basic
    Masch. Nr.: 7509888 Baujahr: 2008
    Topf-Durchmesser: 250 mm
    Topf-Innenhöhe: 65 mm
    Sortierbahnbreite: 5 mm (V- Schiene)
    Betriebsdruck: 6,5 bar
    Netzanschluss: 230 Volt, 50 Hz.
    Steuerspannung der Pneumatikventile: 24 Volt
    - Regelgerät für stufenlose Vibrationsgeschwindigkeit = stufenlose Transportgeschwindigkeit
    - Zuführsytem und Ablaufsteuerung kompakt in einem Gerät
    - mit pneumatischem Zuführsystem, Lagebestimmte Zuführung zum Schrauber
    - Zuführimpuls über externe elektrische Ansteuerung
    - Rütteltopf in einer Schutzumhausung
    - Der Förderer wurde für das zuführen von Blechschrauben Ø2,2 x 7mm genutzt
    Platzbedarf L x B x H: 550 x 370 x 330 mm
    Gewicht: 30 kg
    guter Zustand

    Elektroschrauber Elektro-Handschrauber ATLAS COPCO Typ EBL12
    Drehmoment: 0,2 - 1,2 Nm
    Drehzahl: 910 U/min.
    Schraubengröße: M2-3
    Klingenaufnahme: 1/4" Hex
    Schrauberlänge: 215 mm
    Gewicht: 500 g
    Schlauchpaket: ca. 4m
    Betriebsspannung: 20/30VDC
    Netzanschluß: 230 Volt, 50 Hz
    - externes Netzteil für 230 VAC (EBL Drive)
    - Drehrichtungswahlschalter

    Verfahren:
    Verbindungselemente werden als Schüttgut in den Topf eingefüllt und durch mechanische
    Schwingung des Topfes nach oben bewegt (Mikrowurfprinzip).
    Der Rütteltopf wir automatisch in abhängigkeit vom Füllstand des Schraubenmagazins zu oder abgeschaltet.
    Die Schraube wird dann per Druckluft durch einen Kunststoffschlauch dem Nachfolgegerät zugeführt.
    Der Zuführimpuls für die einzelnen Schraube kommt extern vom Nachfolgegerät.

    Link zum Video auf Youtube: https://youtu.be/LuLCYDy2ubo